Vielfalt - Natur kennt keine Grenzen

Der Naturpark Nagelfluhkette beherbergt auf einer verhältnismäßig kleinen Fläche eine große Anzahl unterschiedlicher Lebensräume und speziell daran angepasster Pflanzen- und Tierarten. Man spricht auch von einer hohen Biodiversität. Gemäß einer groß angelegten internationalen Studie, die im Auftrag des WWF und des Netzwerks der Alpinen Schutzgebiete durchgeführt wurde, gehört der Naturpark, gemeinsam mit dem Naturschutzgebiet Allgäuer Hochalpen und den Lechtaler Alpen zu einem der sogenannten Hot Spots der Artenvielfalt im Alpenraum. Er eignet sich somit besonders als Schwerpunktgebiet für Schutzmaßnahmen.