Mit dem Ranger unterwegs

Immenstadt | 01. August 2019 | 20:30 bis 22:30 Uhr

Blinde Jäger und Beute im Irrflug

 

Eine Nachtwanderung mit erweiterten Sinnen

 

Sind Fledermäuse wirklich blind? Und warum fliegen Motten immer ins Licht, obwohl sie nachtaktiv sind? Gemeinsam mit Fledermausspezialist Sascha Ziehe wollen wir diese Geheimnisse lüften. Ausgestattet mit Nachtsichtgerät und Fledermausdetektoren erweitern wir unsere Sinne und tauchen ein in die uns verborgene Tierwelt der Nacht.

 

 

Mitbringen: festes Schuhwerk, wetterfeste Kleidung, etwas Kondition.

Maximal 15 Teilnehmer. Die Teilnahme ist Rahmen des Projektes "Bewegende Natur - geschützte Lebensvielfalt" kostenlos.

 

 

Anmeldung unter:

anmeldung(at)naturpark-nagelfluhkette.eu